Immobiliengutachter Neubiberg

Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet in Neubiberg und im Landkreis München Immobilien, Mieten und Pachten. Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch in der Gemeinde Neubiberg tätig.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Neubiberg intensiv.

Hierzu werden in Oberbayern, zwischen Ottobrunn und München eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Neubiberg neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage in Neubiberg zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Für die Immobilienbewertung in der Stadt Neubiberg gibt es einige Standardanlässe, die nachfolgend kurz zusammengefasst werden können:

  • Erben und Vererben
  • Gerichtliche Auseinandersetzungen
  • Ehescheidung mit Zugewinnausgleich
  • Erbschaftssteuer
  • Immobilienverkauf
  • Immobilienkauf
  • Immobilieninvestments
  • Betreuung und Berufsbetreuung
  • Finanzierung (Beleihungswert)
  • Ermittlung des Wertes von Lasten und Beschränkungen

Der qualifizierte sowie zertifizierte Immobiliensachverständige Matthias Kirchner oder die öffentlich bestellte und vereidigte Immobiliensachverständige Isabelle Dieckmann setzen jeweils mit ihren Immobiliengutachten professionelle Immobilienbewertung in Neubiberg um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann Revisionssicherheit für Berufsbetreuer oder institutionelle Immobilientransakteure erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen, die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Isabelle Dieckmann und Matthias Kirchner erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den den Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst relevanten Anhängen.

Immobilienmarkt Neubiberg

Landkreis München

Wolfgang Dirscherl / pixelio.de

Da die Gemeinde insbesondere im Bereich der Kinderbetreuung optimal ausgestattet ist, sind in den letzten Jahren viele junge Familien in den idyllischen Ort gezogen und haben sich dort auf die Suche nach geeigneten Immobilien gemacht. Außerdem macht die S-Bahnanbindung an das Münchener U-Bahn-Netz die Gemeinde zu einem interessanten Wohnort für viele Berufspendler. In München arbeiten, aber im Münchner Umland günstiger und ruhiger wohnen – das sagen sich viele Menschen und machen sich auf die Suche nach Wohnraum in den Vororten der Landeshauptstadt. Die Immobiliengutachter erkennen für Neubiberg Preise für frei stehende Einfamilienhäuser, die fast an das Münchner-Niveau heranreichen. Der Immobilienmarkt verzeichnet in diesem Marktsegment höhere Immobilienwerte als in den umliegenden Orten Feldkirchen, Unterhaching und Oberschleißheim. Nur direkt im Münchner-Zentrum sowie in Gräfelfing, Tutzing, Planegg, Germering und Herrsching sind Immobilien noch teurer.

Am Wohnungsmarkt der Gemeinde Neubiberg beobachten die Immobiliengutachter, dass auch diese ihre Mietpreise angezogen hat.

Jedoch können Wohnraumsuchende hier noch von günstigeren Quadratmeterpreisen profitieren als in der Landeshauptstadt. Ebenso wurden die Immobilienwerte für Wohnungen und Häuser merklich angezogen. Der Immobilienmarkt der Gemeinde hatte im Jahr 2013 besonders viele neue Eigentumswohnungen im Angebot. Die Gemeinde setzt sehr auf energieeffizientes Bauen. Fotovoltaikanlagen auf dem Dach, Wärmepumpen und Fenster mit Dreifachverglasung sind hier keine Seltenheit. Der oberbayerische Ort hat sich mittlerweile zu einem attraktiven Vorort von München entwickelt, der seinen Bewohnern, neben einer optimalen Infrastruktur, viel Natur und Erholung bietet. Die Nachfrage nach Immobilien in der Region wird also weiterhin stabil bleiben.

Immobilienpreise in Neubiberg

Der Immobilienmarkt der Gemeinde Neubiberg zeigt sich, laut Meinung des Immobiliensachverständigen, mit relativ hohen Bruttomietrenditen. Wohnungen aus dem Bestand sind derzeit mit Renditen von durchschnittlich 3,3 Prozent angegeben. Neubauwohnungen im Ort weisen gegenwärtig Bruttomietrenditen von rund 3 Prozent auf. Das Alter der technischen Ausstattung, die Lage des Objekts und der bauliche Zustand der Immobilie fließen als wichtigste Kriterien in die Immobilienbewertung mit ein. Wer in den vorrangig guten Wohnlagen im Ort ein Haus aus dem Bestand besitzen möchte, wird gegenwärtig mit Kaufpreisen von rund 5.630 Euro je Quadratmeter konfrontiert. Etwas erschwinglicher präsentieren sich Neubauhäuser der Gemeinde. Hier sind am lokalen Immobilienmarkt Objekte zu einem Kaufpreis von circa 5.465 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche zu finden. Der Quadratmeterpreis einer bestehenden Eigentumswohnungen ist mit etwa 4.545 Euro nochmals etwas niedriger. Die höchsten Immobilienwerte in der Gemeinde weisen derzeit Neubauwohnungen auf. Laut Angaben des Immobilien-Kompass von capital.de werden diese im Ort ab rund 5.635 Euro je Quadratmeter angeboten.

Die Immobiliensachverständigen Dieckmann und Kirchner stehen für:

  • Immobiliensachverstand in Oberbayern, Niederbayern und Schwaben
  • Immobilienbewertung nach ImmoWertV i.S. § 194 BauGB
  • Hoch qualifizierte Immobiliensachverständige (nach DIN ISO 17024 zertifiziert und/oder öffentlich bestellt und vereidigt)
  • Professionelle & fundierte Immobilienwertgutachten
  • Neutrale und seriöse Immobilienbewertung
  • hohe Kostentransparenz und Honorarsicherheit
  • Umfassende Objektbesichtigung mit einem oder mehreren Terminen
  • Über 25 Jahre Erfahrungen in der Immobilienbewertung
  • Vier- bzw. Mehr-Augen-Prinzip
  • Individuelle Lösungsmöglichkeiten
  • Unverbindliche und kostenfreie Erstberatung

Am südöstlichen Stadtrand der Landeshauptstadt München

erstreckt sich die ungewöhnlich lange und schmale Gemeinde Neubiberg. Nachbargemeinden sind Ottobrunn, Unterhaching und Putzbrunn. Derzeit leben rund 14.500 Menschen in der gartenstadtähnlichen Gemeinde, dessen Fläche zu etwa 10 Prozent aus Grün- und Waldareal besteht. Der oberbayerische Ort beweist mit seinem Landschaftspark „Hachinger Tal“ und dem Umweltgarten seine Naturverbundenheit. Wirtschaftlich hat die ehemals beschauliche Gemeinde in den letzten Jahrzehnten einen großen Fortschritt erfahren.

Insbesondere hebt sie sich durch die Universität der Bundeswehr München hervor und kann sich stolz als international bekannten Wissenschaftsstandort präsentieren.

Zu den weiteren international agierenden Unternehmen und Institutionen zählen die Akademie für Tierschutz sowie die Unternehmenszentrale der Infineon Technologie AG. Innovation verbunden mit Forschung und Tradition zeichnen die Wirtschaft der Gemeinde aus. Neben den kleineren, traditionellen Betrieben haben hier zahlreiche Unternehmen aus dem Bereich Einzelhandel, Informationstechnologie und Dienstleistung ein zu Hause gefunden. Weiterhin profitiert die umweltfreundliche Gemeinde von ihrer Lage inmitten der erfolgreichen Metropolregion München, die an Dynamik in Deutschland kaum zu übertreffen ist. Nachbargemeinden von Neubiberg sind: München-Neuperlach, München-Waldperlach, Ottobrunn, Unterhaching und Putzbrunn.

Im Bereich der Kultur und Bildung ist die Gemeinde Neubiberg bestens ausgestattet.

Eine hervorragende Infrastruktur, die sich durch optimale Verkehrsanbindungen nach München sowie den zahlreichen Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen im Ort auszeichnet, trägt ebenso maßgeblich zur Attraktivität der Gemeinde bei. Zwei Grundschulen sowie eine Realschule und ein Gymnasium im Ort sorgen für eine ausreichende Bildung der Kinder, die durch die hiesige Musikschule und Volkshochschule optimal ergänzt wird.

Was die Gemeinde auszeichnet, sind ihre Umweltfreundlichkeit und das ehrenamtliche Engagement ihrer Bürger, was sie mit ihrem „Förderprogramm Energieeinsparung an Wohngebäuden“ und der Beteiligung an der Energievision mehr als bestätigt.

Das kulturelle Angebot der Gemeinde ist riesig und reicht von spannenden Vorträgen und klassischen Konzerten bis zum unterhaltsamen Kabarett. Für Jung und Alt ist hier alles dabei. Für einen ausreichenden Freizeitwert sorgen das Sportzentrum, eine Kegelbahn, eine Tennisanlage und der Funpark mit seinem kilometerlangen Rollfeld. Der Landschaftspark „Hachinger Tal“ und 600 Hektar Wald- und Grünfläche schaffen einen großen Erholungswert.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen bzw. einen Mietwertgutachter in Neubiberg oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Immobiliengutachter Neubiberg
4.9 (97.5%) 8 votes

Comments are closed.