Immobiliengutachter Putzbrunn

Immobiliengutachter in Putzbrunn: Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet in Putzbrunn und im Landkreis München Immobilien, Mieten und Pachten.

Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch in der Gemeinde Putzbrunn tätig.

Immobilienmarkt Putzbrunn

Putzbrunn

Wolfgang Dirscherl / pixelio.de

Die Gemeinde Putzbrunn hat ihre Preise für Immobilien in den letzten Jahren merklich angezogen. Grund dafür sind die vielen Zuzüge und das immer knapper werdende Angebot von Bauland und Immobilien. Am Immobilienmarkt der Gemeinde Putzbrunn werden hauptsächlich Einfamilienhäuser angeboten, bei denen die Immobiliengutachter von allen Immobilien die höchsten Immobilienwerte in Putzbrunn verzeichnen. Hinzu kommen Doppelhaushälften mit etwas geringeren Quadratmeterpreisen. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Bestandsimmobilien. Neue Häuser waren nur in geringer Anzahl vertreten. Weiterhin standen am hiesigen Immobilienmarkt im Jahr 2013 einige Eigentumswohnungen zum Verkauf, von welchen der Großteil Bestandsobjekte waren. Neue Eigentumswohnungen wurden nur in geringer Anzahl, aber zu einem höheren Quadratmeterpreis verkauft. Die Nachfrage nach Häusern, Wohnungen und Grundstücken stieg in den umliegenden Gemeinden von München in den letzten Jahren erheblich. Viele Familien weichen auf das Münchner Umland aus, um den explodierenden Preisen und Mieten zu entkommen. Jedoch stieg die Nachfrage so rasant, dass Häuser und Bauland auch in den angrenzenden Gemeinden zunehmend knapper wurden. Umso näher die Gemeinden sich an der Landeshauptstadt befinden und je besser der Anschluss mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist, mit desto höheren Preisen müssen Wohnraumsuchende rechnen. Der Käuferkreis am oberbayerischen Immobilienmarkt ist nicht nur von Familien bestimmt, sondern auch von vielen Kapitalanlegern, die durch die Investition in Sachwerte eine finanzielle Sicherheit erreichen wollen. Trotz der gestiegenen Immobilienpreise in der ländlichen Gemeinde können Wohnraumsuchende hier noch günstiger wohnen als in der Landeshauptstadt. Die höchsten Immobilienwerte verzeichnen die Immobiliengutachter in den südlich von München gelegenen Landkreisen. In den Gemeinden Tutzing und Herrsching zum Beispiel sind die Preise für Häuser teilweise sogar höher als in München. Grund dafür ist die Nähe zum Starnberger See. Aufgrund der starken Wirtschaftslage und guten Infrastruktur können Käufer von Objekten in der oberbayerischen Gemeinde mit stabilen Renditen rechnen.

Immobilienpreise in Putzbrunn

Die Immobiliensachverständigen sehen am Putzbrunner Immobilienmarkt gute Chancen für Kapitalanleger. Immobilien als Geldanlage sind immer gefragter. Auch in der oberbayerischen Gemeinde warten hohe Mietrenditen auf die Anleger. Bis zu 5,2 Prozent verzeichnen diese bei Bestandswohnungen in der Gemeinde. Bei Neubauwohnungen fallen die Bruttomietrenditen mit etwa 3,5 Prozent zwar geringer, aber dennoch vergleichsweise hoch aus. Bei der Immobilienbewertung benötigt der Sachverständige einige wichtige Anhaltspunkte des Objektes. So fließen unter anderem die Lage und das Alter der Haustechnik in die Bewertung der Immobilien mit ein. In den überwiegend durchschnittlichen Wohngegenden werden im Ort für Bestandswohnungen augenblicklich Mietpreise von ungefähr 12,10 Euro pro Quadratmeter veranschlagt. Neue Wohnungen sind mit einem Quadratmeterpreis von durchschnittlich 15,10 Euro deutlich teurer. Eine große Preisspanne im Kaufsegment ist bei bestehenden Eigentumswohnungen und Neubauwohnungen zu erkennen. Während eine Eigentumswohnung in der Gemeinde in manchen Fragmenten bereits ab circa 2.795 Euro je Quadratmeter zu haben ist, müssen Kaufinteressenten für eine neue Wohnung etwa 5.220 Euro je Quadratmeter Wohnfläche zahlen. Nicht minder gefragt sind Einfamilienhäuser, die im Ort zurzeit Kaufpreise von durchschnittlich 5.320 Euro je Quadratmeter verlangen.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten der Gemeinde Putzbrunn intensiv.

Hierzu werden in Oberbayern eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Putzbrunn neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage in Putzbrunn zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Putzbrunn – eine kleine Gemeinde im Landkreis München

liegt am südöstlichen Stadtrand der Landeshauptstadt München. Die zum Regierungsbezirk Oberbayern zählende Gemeinde verzeichnet derzeit rund 6.500 Einwohner. Nur 15 Kilometer trennen die Gemeinde von der Landeshauptstadt. Umgeben wird sie von den Gemeinden Haar, Ottobrunn, Neubiberg, Gradbrunn und Hohenbrunn. Auf einer Fläche von 11,17 Quadratkilometer teilt sich die kleine Gemeinde, neben dem gleichnamigen Ortsteil, in die drei Ortsteile Solalinden, Waldkoklonie und Oedenstockach auf. Der kleine oberbayerische Ort hat in den letzten Jahren einen merklichen Strukturwandel erfahren, welcher auf die zentrale Lage und sehr gute Infrastruktur zurückzuführen ist. Die Einwohnerzahl steigt stetig und auch Gewerbebetriebe haben die Vorzüge des Ortes erkannt. So ist die Gemeinde nicht nur ein beliebter Wohnort, sondern auch ein attraktiver Wirtschaftsstandort für viele Unternehmen. Die Firmen GORE und Truma sind eines der bekanntesten Unternehmen im Ort. Nachbargemeinden von Putzbrunn sind: Ottobrunn, Neubiberg, Zorneding, Haar, Grasbrunn und Hohenbrunn.

Putzbrunn ist eine Gemeinde, in der Tradition und Natürlichkeit noch einen hohen Stellenwert haben.

So konnte sie sich, trotz ihrer unmittelbaren Nähe zum tobenden München, ihren ländlichen Charakter bewahren. Sehenswerte Kirchen und Kapellen ziehen sich durch die Gemeinde. So trifft man dort auf die Evangelisch-Lutherische Jubilatekirche, die katholische ehemalige Pfarrkirche mit ihrem barocken Saalbau sowie mehrere Kapellenplätze in einen der Ortsteile. Im sozialen Sektor ist die Gemeinde mit einer Gemeindebücherei, einem Kinderheim, einer Grundschule, einer Kindertagesstätte, einem Jugendtreff, einer Lebenshilfe sowie mehreren Kindergärten bestens ausgestattet. Ganz besonders aber sticht sie durch ihre schönen Landschaften hervor, die man auf einen der vielen Rad- und Wanderwege erkunden kann. Wem das ländliche Leben in der Gemeinde zu ruhig ist, kann die Landeshauptstadt München bequem und schnell über den MVV-Regionalbusverkehr erreichen und sich hier an dem mannigfaltigen Freizeit- und Kulturangebot der Stadt erfreuen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen, Immobiliensachverständige in Putzbrunn, München oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.