Immobiliengutachter Pullach

Immobiliengutachter in Pullach: Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet in Pullach Immobilien, Mieten und Pachten.

Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch in der Gemeinde Pullach tätig.

Immobilienmarkt Pullach

Isar

piu700 / pixelio.de

Auch am Immobilienmarkt der Gemeinde Pullach herrscht eine rege Nachfrage nach Immobilien. Die Nähe zu München sowie günstigere Preise für Häuser und Grundstücke locken viele Familien in die oberbayerische Gemeinde. Die Preise für ein Einfamilien- oder Doppelhaus sind hier, im Gegensatz zu München, Starnberg oder Grünwald, noch recht erschwinglich – obgleich verzeichnen die Immobiliengutachter Immobilienwerte in Pullach, die erheblich über den bundesweiten Immobilienpreisen liegen. Der beschauliche Ort bietet nicht nur Ruhe, sondern auch günstige Bedingungen für Familien. Kindern fehlt es hier an nichts. Von Kindergärten und Schulen bis zum Schwimmbad ist im Ort alles vorhanden. Die Grundstücke und Häuser sind in der grünen Gemeinde etwas unauffälliger als im noblen Nachbarort Grünwald. Eine Ausnahme stellen die Habenschadenstraße und der Ortsteil Großhesselohe dar, wo die Immobiliengutachter einige Villen mit höheren Immobilienwerten wahrnehmen. Hier kommt es nicht selten vor, dass Immobilien die Millionengrenze überschreiten. Wie in den meisten oberbayerischen Städten und Gemeinden ist die Nachfrage auch am Immobilienmarkt der Gemeinde höher als das Angebot. Dies führte in den letzten Jahren zu einem moderaten Anstieg von Hauspreisen und Mieten. Reihen- und Einfamilienhäuser werden hier am häufigsten verkauft. Daneben stehen Doppelhäuser, Villen und Bungalows auf der Angebotsliste der Immobilienmakler. Die Mieten im Ort sind hoch, liegen aber dennoch unter den Mietpreisen im Münchner Zentrum. Im Jahr 2013 wurden im Ort einige Eigentumswohnungen sowie ein kleinerer Teil an Maisonette- und Dachterrassenwohnungen angeboten.

Immobilienpreise in Pullach

In dem attraktiven Münchener Vorort werden für Wohnungen zwischen 40 und 80 Quadratmeter gegenwärtig Mieten von rund 12,70 Euro je Quadratmeter Wohnfläche veranschlagt. Ähnlich hoch sind die Mieten für größere Wohnungen im Ort. Der Immobiliensachverständige liest aus den Daten des Immobilienportals immowelt.de bei Wohnungen zwischen 80 und 120 Quadratmeter einen Quadratmeterpreis von durchschnittlich 12,75 Euro ab. Wer in der Gemeinde eine Wohnung erwerben möchte, wird aktuell mit Kaufpreisen konfrontiert, die über dem Bundesniveau liegen. Für eine etwa 100 Quadratmeter große Wohnung werden hier bereits rund 7.485 Euro je Quadratmeter verlangt. Der durchschnittliche Kaufpreis für ein Haus, das in etwa 200 Quadratmeter groß ist, beläuft sich er Kaufpreis im Ort zurzeit auf rund 7.695 Euro pro Quadratmeter. Diese Werte entnimmt der Sachverständige, dessen Aufgabengebiet die Immobilienbewertung darstellt, aus dem Immobilienportal wohnungsboerse.net. Auf der Webseite von immowelt.de sind bei Häusern zwischen 140 und 180 Quadratmeter Kaufpreise von etwa 1.455.000 Euro zu erkennen. Noch höhere Immobilienwerte weisen in der Gemeinde Häuser ab 180 Quadratmeter auf. Circa 1.750.000 Euro müssen Kaufinteressenten für solch ein Objekt im Ort zahlen.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Pullach intensiv.

Hierzu werden in Oberbayern eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Pullach neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage in Pullach zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Im Landkreis München südlich der Landeshauptstadt, am Hochufer der Isar gelegen,

befindet sich die Gemeinde Pullach. Derzeit leben rund 9.000 Menschen in einen der fünf Ortsteile. Die Gemeinde gliedert sich in den gleichnamigen Ortsteil sowie in die weiteren Gemeindegebiete Gartenstadt, Isarbad, Höllriegelskreuth und Großhesselohe. Nur wenige Kilometer trennen die oberbayerische Gemeinde von der Landeshauptstadt. Viele grüne Flächen zieren den beschaulichen Ort, der sich harmonisch zwischen dem noblen Ort Grünwald und dem Forstenrieder Park einfügt. Einen großen Bekanntheitsgrad erlangte die Gemeinde durch den Bundesnachrichtendienst, der dort seinen Sitz hat. Viele kleinere und mittelständische Unternehmen, aber auch größere „Global Players“ haben die Gemeinde als ihren Unternehmenssitz gewählt. Hier profitieren sie von günstigen Steuer- und Gebührensätzen und einer optimalen Infrastruktur. Viele Firmen, insbesondere aus dem Finanzdienst-Sektor, aber auch andere namhafte Unternehmen haben sich im Ort etabliert. Die Sixt AG, die Linde Group sowie die Firma Hermes Arzneimittel sind eine von ihnen. Vor allem im Ortsteil Höllriegelskreuth sind ein Großteil der hiesigen Gewerbe- und Industrieunternehmen ansässig. Die Gemeinde ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsregionen im Süden Münchens. Nachbargemeinden von Pullach sind: Grünwald, Baierbrunn, München-Solln und München-Harlaching.

Einheimische und Touristen können der Isar entlang der reizvollen Natur im Ort begegnen,

die von vielen Waldflächen geprägt ist. Die imposante Alpenregion mit ihrem Bergpanorama zeugt von einer malerischen Landschaft, die unweit vom ländlichen Ort entfernt ist. Der Fortenrieder Park mit seinem großen Wildgehege bietet viel Platz für Natur und Spaziergänge. Beliebte Ausflugsziele im Ort sind die über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Waldwirtschaft und der Jazz-Biergarten im Ortsteil Großhesselohe. Das Schloss Schwaneck, die Hügelgräber aus keltischer Zeit sowie die alte Heilig-Geist-Kirche zählen ebenso zu den beliebten Sehenswürdigkeiten. Viele gemütliche Restaurants, Cafés und Hotels verschönern den Aufenthalt der Touristen in der Gemeinde. Pullach ist mit vielen Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Vereinen infrastrukturell gut ausgestattet. Sie steht der Landeshauptstadt im Bereich des Sport- und Freizeitangebotes in nichts nach. Die malerische Naturlandschaft, die man durch zahlreiche Rad- und Wanderwege erkunden kann, ergänzt das breit gefächerte Angebot und verleiht der Gemeinde einen großen Erholungswert. Nicht umsonst zählt diese zu den beliebtesten Wohnorten in Oberbayern.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen, Immobiliensachverständige in Pullach, München oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.