Immobiliengutachter Kirchseeon

Immobiliengutachter in Kirchseeon: Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet in Kirchseeon Immobilien, Mieten und Pachten.

Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch in der Gemeinde Kirchseeon tätig.

Immobilienmarkt Kirchseeon

Kirchseeon

Michael Hänsel / pixelio.de

Städte und Gemeinden, die dem Landkreis Ebersberg angehören, haben ihre Immobilienwerte in den letzten Jahren deutlich angezogen. Demnach verzeichnet der Immobilienmarkt von Kirchseeon Preisanstiege, die sich im oberen Preissegment von Oberbayern bewegen. Die Immobilienwerte im Ort liegen über den bundesweiten Immobilienpreisen. Der Immobiliengutachter erkennt in der oberbayerischen Region eine erhöhte Nachfrage nach Immobilien. Niedrigere Immobilienwerte als in München, eine reizvolle Landschaft sowie eine aufstrebende Wirtschaft sind eines der Gründe, warum sich immer mehr Menschen im Ort Immobilien suchen. München ist von hier aus gut und schnell zu erreichen, sodass ebenso viele Pendler den Ort zu ihrer Wahlheimat gemacht haben. Viele Menschen wohnen hier und fahren täglich nach München zur Arbeit. Am Immobilienmarkt des Ortes gehören Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen zu den beliebtesten Immobilien. Der Immobiliengutachter beobachtet hier Preise, die über dem Preisniveau von Altötting, Erding, Freising, Garmisch-Partenkirchen, Ingolstadt, Landsberg am Lech, Mühldorf am Inn, Rosenheim und Traunstein liegen. Dennoch sind Immobilien in dem oberbayerischen Ort günstiger als in Starnberg und München.

Immobilienpreise in Kirchseeon

Der Wohnraumsuchende kann sich in der Marktgemeinde Kirchseeon zwischen einfachen und guten Wohnarealen entscheiden. Bei der Immobilienbewertung spielt die Lage des Hauses eine bedeutende Rolle. Wohnungen in einfachen Wohnlagen verlangen im Ort bereits Mietpreise von rund 8,50 Euro pro Quadratmeter. In guten Wohngegenden bewegen sich die Quadratmeterpreise von Wohnungen zwischen 10 Euro und 12 Euro. Die Neubauwohnung wird in der Marktgemeinde in der Regel erst ab 11 Euro pro Quadratmeter vermietet. Der Immobiliensachverständige beobachtet bei Bestandshäusern als Mietobjekt einen gegenwärtigen Quadratmeterpreis von rund 10,20 Euro. Wer in der Gegend eine neue Eigentumswohnung erwerben möchte, muss sich derzeit auf einen ungefähren Kaufpreis von 4.065 Euro pro Quadratmeter einstellen. Der Kaufpreis für eine Bestandswohnung ist hingegen deutlich niedriger. Zurzeit bietet der regionale Markt diese Wohnungen ab etwa 3.150 Euro je Quadratmeter an. Interessenten, die in der Marktgemeinde ein neues Einfamilienhaus kaufen möchten, zahlen im Schnitt weniger Geld als für eine Neubauwohnung. Im Immobilien-Kompass von capital.de ist das Neubauhaus im Ort mit einem Kaufpreis von circa 3.880 Euro pro Quadratmeter angegeben. Wenn diese Immobilien dem Bestand angehören, liegt der Kaufpreis bei rund 3.550 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten der Gemeinde Kirchseeon intensiv.

Hierzu werden in Oberbayern, zwischen Zorneding und Ebersberg eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Kirchseeon neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage in Kirchseeon zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Der Markt Kirchseeon liegt im beschaulichen Landkreis Ebersberg, welcher dem Regierungsbezirk Oberbayern angehört.

Die Landschaft des Marktes in der Nähe von Grafing ist vom Voralpenland und den Endmoränen der Würmeiszeit geprägt. Entstanden ist die damalige Gemeinde Kirchseeon im Jahr 1939 durch den Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden und Dörfer Eglharting, Buch und Kirchseeon-Dorf. Außerdem zählen die Weiler Neukirchen, Riedering, Ilching sowie Forst- und Osterseeon zum Gemeindegebiet. Seit der Entstehung einer Pfarrkuratie erlangte die Gemeinde zudem eine kirchliche Selbstständigkeit. Der Ort Buch gilt als ältester Gemeindeteil. Er wurde bereits im Jahr 828 erstmals urkundlich erwähnt. Wegen der stetigen Entwicklung des Ortes und der Neugewinnung von Industriebetrieben und Einwohnern wurde er im Jahr 1959 zum Markt erhoben. Der Ort verzeichnete in den letzten Jahrzehnten einen merklichen Wachstum. Seine Einwohnerzahl ist wesentlich gestiegen. Derzeit leben rund 10.000 Menschen in dem oberbayerischen Ort, der gleichermaßen von seiner zentralen Lage profitiert. Die Landeshauptstadt München liegt etwa 26 Kilometer südlich vom Markt entfernt. Von der Kreisstadt Ebersberg trennen den Markt nur 7 Kilometer. Der Markt ist verkehrstechnisch gut erschlossen. Es bestehen gute Anbindungen über die Bundesstraße und über die Bahnstrecke München-Rosenheim. Ein Nachbarort ist die Gemeinde Zorneding. Der Münchener Flughafen ist in weniger als einer Stunde zu erreichen.

Der Markt besitzt eine gute Infrastruktur. Für die Kinderbetreuung stehen einige Kindergärten und Horte zur Verfügung.

Für die Bildung von Erwachsenen sorgen eine Volkshochschule und ein Berufsbildungswerk. Weiterhin existiert im Ort ein Gymnasium, welches im Jahr 2008 eröffnet wurde. Darüber hinaus befindet sich im Markt die Zentrale des Berufsförderungswerks München. Aus kultureller Sicht gibt es im Ort vieles zu entdecken. Vom Heimatmuseum über die „4 Kirchseeoner Motive“ bis hin zur Historischen Badstube – der Ort hält vielerlei Angebote bereit. Einige Kirchen und Kriegerdenkmäler erinnern an die Geschichte des Marktes. So befindet sich im Ortsteil Ilching die Kapelle St. Ursula aus dem Jahr 1879. Zu den Kriegerdenkmälern zählen das alte historische Kriegerdenkmal aus dem Jahr 1922 sowie das neue moderne Kriegerdenkmal, welches 1992 eingeweiht wurde und am Marktplatz zu finden ist. Viele regelmäßig stattfindende Veranstaltungen beleben das Ortsbild und tragen zu einem harmonischen Zusammenleben in der Bevölkerung bei. So findet hier jedes Jahr im März der Josefi-Markt statt. Außerdem gehören die Walpurgisnacht und der Kathrein-Markt zu den gern besuchten Feierlichkeiten. Auch der Perchtenlauf, welcher an den Wochenenden im Dezember stattfindet, zählt zum festen Programm des Ortes. Begehrte Ausflugszeile wie der Wildpark Poing in Poing sowie der Ebersberger Forst sind vom Markt aus schnell zu erreichen. So ist er der perfekte Ausgangsort für viele Tagesausflüge.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen, Immobiliensachverständige in Kirchseeon, München oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.