Immobiliengutachter Landkreis Augsburg

Immobiliengutachter im Landkreis Augsburg: Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet im Landkreis Augsburg Immobilien, Mieten und Pachten. Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch im Landkreis Augsburg tätig.

Immobilienmarkt Landkreis Augsburg

Der Immobiliengutachter nimmt im Landkreis Augsburg Immobilienwerte wahr, die über dem Preisniveau der Regionen Donau-Ries, Dillingen an der Donau, Günzburg, Unterallgäu und Ostallgäu sowie der kreisfreien Städte Kaufbeuren und Memmingen liegen.

Landkreis Augsburg

Peter Barta / pixelio.de

Am Immobilienmarkt der Landkreise AichachFriedberg, Neu-Ulm und Oberallgäu sowie der kreisfreien Stadt Kempten und Augsburg herrscht in etwa dasselbe Preisniveau wie im Landkreis Augsburg. Die Region mit ihren 46 Kommunen weist sehr unterschiedlich geprägte Areale auf. In den eher ländlich geprägten Gemeinden verzeichnet der Immobiliengutachter geringere Immobilienwerte als in den Orten mit urbanen Strukturen. So sind Immobilien beispielsweise in den Städten wie Bobingen, Gersthofen und Königsbrunn teurer. Am Immobilienmarkt des gesamten Landkreises nimmt der Immobiliengutachter moderate Preissteigerungen für Immobilien wahr, die sich sowohl auf das Wohnungsmarktsegment als auch auf die Hauspreise beziehen.

Als drittgrößter Landkreis Bayerns erstreckt sich Augsburg auf etwa 1071 Quadratkilometer. Der Landkreis befindet sich im Osten des Regierungsbezirks Schwaben und grenzt an die Landkreise Dillingen an der Donau, Aichach-Friedberg, Donau-Ries sowie an die kreisfreie Stadt Augsburg, die fast vollständig vom Landkreis umgeben ist.

Im Süden des Landkreises Augsburg liegt das Lechfeld. Der nördliche Teil der Region ist im Lechtal eingebettet. Im Westen trifft man auf sehenswerte Landschaften wie die Reischenau und die Stauden. Beide Landschaften zählen zum Naturpark Augsburg-Westliche Wälder. Der Landkreis im schwäbisch-bayerischen Alpenvorland verzeichnet einen großen Bevölkerungszuwachs, der mit der Gebietsreform im Jahr 1972 einhergeht. Heute sind rund 240.000 Menschen in der facettenreichen Region zu Hause. Insgesamt 46 Kommunen gehören dem Landkreis an., die alle einen ganz unterschiedlichen Charakter aufweisen. Während in Orten wie Bobingen, Königsbrunn, Gersthofen, Schwabmünchen, Stadtbergen und Neusäß urbane Strukturen herrschen, finden sich unter anderem in Reischenau, Holzwinkel und Stauden ländlich geprägte Areale vor. Die Wirtschaft der Region hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Nicht zuletzt ist die ausgezeichnete Lage des Landkreises zwischen den bedeutendsten Metropolen Europas – Stuttgart und München – ein Grund für den wirtschaftlichen Erfolg. Ideale Verkehrsanbindungen sorgen dafür, dass Reisende München über die Autobahn A8 bereits in einer halben Stunde erreichen. Sei es mit dem Auto oder mit der Bahn – viele europäische Ziele können von hier aus bequem und in kurzer Zeit erreicht werden. Die hohe Kaufkraft und die geringe Arbeitslosenquote in der Region zeugen von der wirtschaftlichen Dynamik. Insbesondere mittelständische Betriebe sind in dem vielseitigen Landkreis zu Hause. So zählen eine Vielzahl von Handwerksbetrieben zu den hier ansässigen Unternehmen.

Der Landkreis ist von vielen landwirtschaftlichen Flächen und Wäldern gezeichnet. Der Kultur- und Heimatpflege wird hier eine hohe Bedeutung zugemessen.

Auch im Bereich der Volkskunde und Archäologie ist der Landkreis sehr aktiv. In seinem Heimatverein werden regelmäßig archäologische Funde und Informationen zur Geschichte der Region präsentiert. Dem Landkreis hören insgesamt 46 Märkte, Städte und Gemeinden an. Adelsried, Allmannshofen, Altenmünster, Aystetten, Bonstetten, Ehingen, Ellgau, Emersacker, Gablingen, Gessertshausen, Graben, Großaitingen, Heretsried, Hiltenfingen, Horgau, Kleinaitingen, Klosterlechfeld, Kühlenthal, Kutzenhausen, Langenneufnach, Langerringen, Langweid (Lech), Mickhausen, Mittelneufnach, Nordendorf, Oberottmarshausen, Scherstetten, Untermeitingen, Ustersbach, Walkertshofen, Wehringen und Westendorf zählen zu den hiesigen Gemeinden. Zu den Märkten in der Region gehören Biberbach, Diedorf, Dinkelscherben, Fischach, Meitingen, Thierhaupten, Welden und Zusmarshausen. Als Städte im Landkreis Augsburg gelten Bobingen, Gersthofen, Königsbrunn, Neusäß, Schwabmünchen und Stadtbergen. In der von Kultur geprägten Region können einige Museen besucht werden. So befindet sich in Diedorf ein Maskenmuseum, in Königsbrunn ein Archäologisches Museum und in Gersthofen begeistert ein Ballonmuseum seine Gäste. Auch das Kloster Oberschönenfeld mit dem angrenzenden Naturpark-Haus zählt zu den begehrten kulturellen Anlaufpunkten im Landkreis.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen, Immobiliensachverständige im Landkreis Augsburg oder im bayerischen Schwaben? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.