Immobiliengutachter Laufen

Immobiliengutachter in Laufen: Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet in Laufen Immobilien, Mieten und Pachten.

Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch in der Stadt Laufen tätig.

Immobilienmarkt Laufen

Laufen

Petra Dirscherl / pixelio.de

Die Nachfrage nach Immobilien am Immobilienmarkt von Laufen ist stabil. Jung und Alt sowie ebenso die internationale Klientel haben sich in der idyllischen Ortschaft auf der Suche nach Immobilien gemacht. Am Immobilienmarkt waren verschiedene Objekte gefragt. Angefangen von der Eigentumswohnung über das klassische Einfamilienhaus bis hin zur kolossalen Villa – die Nachfrage nach Objekten in der Stadt ist groß. Besonders attraktiv ist der Ort nicht zuletzt wegen seiner Nähe zu Salzburg. Auch im Bereich des Freizeit- und Kulturangebotes hat die Stadt ihren Bürgern viel zu bieten. Insbesondere der internationale Käuferkreis brachte dem Immobilienmarkt der Stadt einen überaus hohen Gewinn ein. Villen verfügen über sehr hohe Immobilienwerte. Im Allgemeinen ist zu sagen, dass die Immobiliengutachter Immobilienwerte in Laufen im mittleren Preissegment verzeichnen. In den näher an München gelegenen Regionen, wie Dachau, Ebersberg, Fürstenfeldbruck, Garmisch-Partenkirchen, Miesbach, Bad Tölz-Wolfratshausen und Starnberg, sind Immobilien teils erheblich teurer. In den letzten Jahren stiegen die Preise für Wohnungen und Häuser im Ort zwar moderat an, jedoch sind hier nicht solche Preissprünge wie in der Landeshauptstadt zu erwarten. Die Stadt an der österreichischen Grenze ist ein beliebter Wohnort für die junge und auch ältere Generation.

Immobilienpreise in Laufen

In der oberbayerischen Kleinstadt nehmen die Immobiliensachverständigen, im Vergleich zu vielen anderen Regionen in Oberbayern, noch bezahlbare Immobilienpreise wahr. Insbesondere die internationale Kundschaft wird durch die derzeitig hohen Renditen angezogen. Wenn Käufer in eine Bestandswohnung investieren, können sie von aktuellen Bruttomietrenditen von rund 4,2 Prozent profitieren. Der Sachverständige, der für die Immobilienbewertung beauftragt wird, ermittelt bei bestehenden Wohnungen einen gegenwärtigen Mietpreis von rund 7,10 Euro je Quadratmeter. Eine neue Mietwohnung ist am städtischen Immobilienmarkt aktuell für circa 8,10 Euro je Quadratmeter Wohnfläche zu bekommen. Im Kaufsegment verzeichnen Häuser im Ort merkliche Preisunterschiede. Im Allgemeinen können Kunden in der Stadt ein Bestandshaus mit gewöhnlicher Ausstattung ab durchschnittlich 2.100 Euro pro Quadratmeter kaufen. Während in der Gegend Häuser ab 180 Quadratmeter etwa 720.000 Euro kosten, können Interessenten ein Objekt zwischen 140 und 180 Quadratmeter in der kleinen Stadt bereits ab etwa 116.000 Euro erwerben. Mit diesen Kaufpreisen sind Objekte im Immobilienportal immowelt.de angegeben. Wer hier ein Haus zwischen 100 und 140 Quadratmeter besitzen möchte, sollte sich auf einen Kaufpreis von etwa 375.000 Euro einstellen.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Laufen intensiv.

Hierzu werden in Oberbayern eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Laufen neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage in Laufen zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Im Regierungsbezirk Oberbayern im Landkreis Berchtesgadener Land

liegt die idyllische Stadt Laufen. Mit ihren etwa 7.000 Einwohnern gehört sie zu den kleinen Städten Bayerns, die auch als „das Tor zu Salzburg“ bezeichnet wird. Inmitten von Bergen und zahlreichen Naherholungsorten strahlt die Kleinstadt viel Ruhe und Natürlichkeit aus. Mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern und ihrer reizvollen Panorama-Landschaft versprüht sie ein ganz besonderes Flair. Die Stadt liegt direkt am Alpenfluss Salzach und ist von der österreichischen Stadt Salzburg nur wenige Kilometer entfernt. Bis zum Jahr 1972 war die Stadt noch Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises, welcher später aufgelöst wurde. Der Landkreis Traunstein sowie der österreichische Bezirk Salzburg-Umgebung grenzen an den oberbayerischen Ort. Die hiesige Wirtschaft wird von Betrieben aus dem Sektor Handel, Handwerk und Gewerbe eingenommen. Auch der Tourismus spielt in der kleinen Stadt eine wichtige Rolle. Die Stadt ist, neben einigen umliegenden Gemeinden, Mitglied des Touristikverbandes Abtsdorfer See. Touristen finden in einer der Hotels, Gasthäuser und Pensionen des Ortes viele Übernachtungsmöglichkeiten. Nachbargemeinden von Laufen sind: Kirchanschöring, Petting und Saaldorf-Surheim sowie die Republik Österreich.

Besonders sehenswert ist die historische Altstadt, die sich in der Salzachschleife befindet.

Die Stiftskirche Mariä Himmelfahrt, welche als älteste gotische Hallenkirche Süddeutschlands gilt, ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Ort ist darüber hinaus der Geburtsort des bedeutenden österreichischen Barockmalers Johann Michael Rottmayr. Seine Werke sind unter anderem in der Stiftskirche und im Alten Rathaus ausgestellt. Laufen mit seiner Altstadt und dem historischen Flair erweckt das Interesse vieler Besucher, den idyllischen Ort genauer zu erkunden. Häuser in der Stadt wurden im typischen Inn-Salzach-Baustil errichtet. Zudem gilt der Ort als Kulturstadt im Rupertiwinkel. Mit ihren vielen kulturellen Einrichtungen bietet die Stadt jede Menge Kulturerlebnis. Die Salzachhalle, das Alte Rathaus und die Kleinkunstbühne halten für Besucher ein umfangreiches Angebot bereit. Von der Wallfahrtskirche Maria Bühel, die sich am Hochufer befindet, hat man einen wunderbaren Ausblick auf Salzburg und die Berchtesgadener Alpen. Im Schloss Triebenbach, das einst ein Aufenthaltsdomizil von Wolfgang Amadeus Mozart war, finden regelmäßig die Salzach-Festspiele statt. Weiterhin laden die vielen Radwanderwege im Ort zu ausgiebigen Radtouren durch die schönen Landschaften ein. So gehören der Mozart-Radweg und der Bajuwaren-Radweg zu den beliebten Anlaufpunkten. Erholung bietet der Abtsdorfer See mit seinem Strandbad. Die imposante Voralpenlandschaft verlockt zu langen Wanderungen. Die Metropolen Salzburg und München sind unweit von der Stadt entfernt und für einen Tagesausflug eine gute Option.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen, Immobiliensachverständige in Laufen, München oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.