Immobiliengutachter Unterschleißheim

Immobiliengutachter in Unterschleißheim: Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet in Unterschleißheim Immobilien, Mieten und Pachten.

Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch in der Stadt Unterschleißheim tätig.

Immobilienmarkt Unterschleißheim

Landkreis München

zaubervogel / pixelio.de

Die Immobiliengutachter verzeichnen am Immobilienmarkt von Unterschleißheim recht hohe Immobilienwerte. Da die Einwohnerzahl in den letzten Jahren hier jedoch nicht sonderlich gewachsen ist, steigen auch die Preise für Immobilien in nicht solch erhebliche Höhen wie in anderen Münchener Vororten. Der Käuferkreis am Immobilienmarkt der Stadt wird von der besserverdienenden Klientel bestimmt. So suchen sich hier viele Manager und Angestellte passende Immobilien. Meist handelt es sich dabei um Einfamilien- und Doppelhäuser. Die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern im Ort ist groß. Die Immobiliengutachter beobachten in Unterschließheim Mieten für Wohnungen, die längst nicht so hoch wie im Münchener Zentrum liegen. Deshalb und auch wegen vieler anderer Vorzüge hat sich die Stadt zu einem begehrten Vorort von München entwickelt. Viele Berufspendler und auch internationale Interessenten haben die Stadt wegen ihrer Nähe zu München und dem Flughafen zu ihrer Wahlheimat gemacht. Dennoch liegen die Immobilienwerte in der Gegend im oberen Preissegment. Die Immobilienpreise in der oberbayerischen Stadt liegen über dem bundesweiten Durchschnitt.

Immobilienpreise in Unterschleißheim

Je nach Größe und Lage der Immobilie ergeben sich bei der Immobilienbewertung unterschiedliche Immobilienwerte. Die höchsten Quadratmeterpreise im Kaufsegment weisen in der oberbayerischen Stadt aktuell Single-Wohnungen auf. Diese kleinen und begehrten Wohnungen sind im Immobilienportal immowelt.de mit einem Kaufpreis von durchschnittlich 4.345 Euro pro Quadratmeter angezeigt. Da hier die Nachfrage besonders groß ist, sind auch die Kaufpreise für diese Wohnungen gestiegen. Rund 3.745 Euro je Quadratmeter Wohnfläche errechnen die Immobiliensachverständigen bei Wohnungen, die zwischen 40 und 80 Quadratmeter aufweisen. Der durchschnittliche Kaufpreis für Wohnungen bewegt sich in der reizvollen Stadt bei etwa 3.580 Euro je Quadratmeter. Für Häuser zahlen Kaufinteressenten im Ort durchschnittlich 1.138.000 Euro. Während hier ein Objekt zwischen 100 und 140 Quadratmeter ungefähr 732.000 Euro kostet, werden für eine Immobilie ab 180 Quadratmeter bereits um die 1.769.000 Euro veranschlagt. Auch im Mietsegment zeigen sich vor allem kleine Wohnungen zwischen 40 und 80 Quadratmeter mit den höchsten Mietpreisen. Augenblicklich berechnen Vermieter für diese Wohnungen im Ort im Schnitt 15,65 Euro für einen Quadratmeter Wohnfläche. Bei Wohnungen ab 80 Quadratmeter fällt der Mietpreis mit rund 12 Euro pro Quadratmeter etwas geringer aus.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Unterschleißheim intensiv.

Hierzu werden in Oberbayern, zwischen Dachau und Neufahrn eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Unterschleißheim neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage in Unterschleißheim zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Etwa 17 Kilometer nördlich von München liegt die Stadt Unterschleißheim,

welche dem oberbayerischen Landkreis München angehört. Die Orte Oberschleißheim und Freising befinden sich ebenso in der Nähe der Stadt, die von den Flüssen Isar und Amper durchquert wird. Sie ist, neben dem gleichnamigen Ortsteil, in die weiteren Stadtteile Lohhof, Lohhof-Süd, Riedmoos, Inhauser Moos und Hollern gegliedert. Die 27.000-Einwohner-Stadt ist ein zukunftsorientierter Ort, der auf die Bedürfnisse seiner Bewohner abgestimmt ist. Hier gibt es sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Familien zahlreiche Angebote, um ihnen das Leben im Ort zu erleichtern. So finden sich hier viele Kinderbetreuungseinrichtungen an und auch an Schulen mangelt es in dem Vorort von München nicht. Die Stadt glänzt durch eine starke Wirtschaft, die Innovation mit Tradition paart. Zahlreiche Arbeitsplätze wurden hier in den letzten Jahrzehnten geschaffen. Vom traditionellen Familienbetrieb bis zum modernen „Global Player“ ist hier alles vertreten, das den gesunden Branchenmix der Region ausmacht. Die städtische Wirtschaftsförderung ist maßgeblich am Erfolg der Unternehmen beteiligt. Durch eine ausgefeilte Wirtschaftspolitik, die mit einer umfassenden Beratung der Unternehmen sowie einer Bereitstellung attraktiver Gewerbeflächen einhergeht, kann die Stadt viele sichere Arbeitsplätze vorweisen. Durch die Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern und umfassender Werbung für den Standort konnte eine noch höhere Qualität der Standortbedingungen erzielt werden. Nachbargemeinden von Unterschleißheim sind: Aschheim, Aying, Eching, Baierbrunn, Brunnthal, Feldkirchen, Garching b. München, Gräfelfing, Grasbrunn, Grünwald, Haar, Hohenbrunn, Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Ismaning, Kirchheim b. München, Neubiberg, Neuried, Oberhaching, Oberschleißheim, Ottobrunn, Planegg, Pullach i. Isartal, Putzbrunn, Sauerlach, Schäftlarn, Straßlach-Dingharting, Taufkirchen, Unterföhring und Unterhaching.

Ein kultureller Anlaufpunkt von Unterschleißheim ist das Bürgerhaus,

in welchem regelmäßig unzählige Veranstaltungen stattfinden. Diese reichen von Theater, Oper, klassischer Musik, Operette, Musical, Jazz, Ausstellungen und Ballett bis hin zur Modenschau und zum Kinderprogramm. Des Weiteren ist das Bürgerhaus Ausübungsort diverser Tagungen und Kongresse. Die moderne Stadt sorgt mit ihren alljährlichen Ökomärkten, Jahrmärkten, Weihnachtsmärkten und Volksfesten für ein fröhliches Miteinander. Für Kulturliebhaber weiterhin sehenswert sind die zwei Museen in der Region – das Heimatmuseum am Rathausplatz sowie das Orgelmuseum. Auf dem Rathausturm findet regelmäßig ein Glockenspiel statt. Die Alte Sankt-Ulrich-Kirche, welche bereits im Jahr 1518 erbaut wurde, steht unter Denkmalschutz. Der hiesige See mit seinen anliegenden Biergärten ist Treffpunkt von vielen Einheimischen und Touristen. Er lädt zum Schwimmen und Verweilen ein. Der Valentinspark mit einer Gesamtfläche von 120.000 Quadratmetern ist ebenso ein Ort der Erholung, der viel Platz für ausgiebige Spaziergänge bietet. Außerdem können in der oberbayerischen Stadt nahezu alle Sportarten ausgeübt werden. Mit seinen mehreren Beach-Volleyball-Anlagen, Freizeitbädern, Schwimmhallen, Kegelbahnen und Sporthallen bietet der Ort jede Menge Platz dafür. Mehrere Tennisplätze und Stadien runden das sportliche Angebot der Stadt ab. Zudem befinden sich hier viele Landschafts- und Naturschutzgebiete.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen, Immobiliensachverständige in Unterschleißheim, München oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.