Immobiliengutachter Teisendorf

Immobiliengutachter in Teisendorf: Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet in Teisendorf Immobilien, Mieten und Pachten.

Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch in der Gemeinde Teisendorf tätig.

Immobilienmarkt Teisendorf

Teisendorf

Wolfgang Dirscherl / pixelio.de

Der Immobilienmarkt von Teisendorf profitiert von seiner Nähe zur österreichischen Landeshauptstadt Salzburg. Während früher die Nachfrage nach Immobilien am hiesigen Immobilienmarkt einbrach, ist diese heute im Ort merklich gewachsen. Der Immobiliengutachter begründet dies unter anderem mit den immens hohen Immobilienwerten in München und Starnberg. Zunehmend Menschen suchen sich in den umliegenden Regionen Immobilien, weil sie die hohen Wohnkosten in München einfach nicht mehr tragen können. Der Immobiliengutachter sieht Potenzial in dem oberbayerischen Ort, der idyllisch zwischen Österreich und den Alpen liegt. Nicht zuletzt ist die tolle Landschaft ein Grund für eine zukünftig steigende Nachfrage am Immobilienmarkt der Gegend. Gleichermaßen wachsen die Infrastruktur und die Wirtschaft im Ort. Die Immobilienwerte liegen hier im mittleren Preissegment von Oberbayern und bewegen sich weit unter dem Münchener Preisniveau.

Immobilienpreise in Teisendorf

Wer in Teisendorf eine Neubauwohnung beziehen will, zahlt augenblicklich rund 8,70 Euro für einen Quadratmeter Wohnfläche. Diesen Mietpreis ermittelte der Immobiliensachverständige aus dem Vergleichsportal wohnpreis.de. Hier entnimmt er außerdem bei Bestandswohnungen einen aktuellen Mietpreis von etwa 6,50 Euro pro Quadratmeter. In einfachen Wohnlagen zahlen Bewohner des Marktes nur durchschnittlich 5,20 Euro pro Quadratmeter. Wer ruhiger wohnen möchte, muss sich im Ort mit derzeitigen Quadratmeterpreisen von circa 7,70 Euro arrangieren. Dieser Mietpreis bezieht sich ausschließlich auf Bestandswohnungen der Gegend. In Teisendorf hat der Fachmann für Immobilienbewertung im Großen und Ganzen einfache und mittlere Wohngegenden ausfindig gemacht. Das Bestandshaus, welches als Einfamilien- oder Doppelhaus deklariert ist, wird in Teisendorf gegenwärtig für rund 2.070 Euro pro Quadratmeter angeboten. Ähnlich hoch ist der Kaufpreis für eine Eigentumswohnung aus dem Bestand. Der regionale Markt bietet diese Objekte derzeit für circa 2.230 Euro pro Quadratmeter an. Möchte der Kunde eine neue Wohnung kaufen, so zahlt er zurzeit für einen Quadratmeter ungefähr 2.830 Euro.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten der Gemeinde Teisendorf intensiv.

Hierzu werden in Oberbayern, zwischen Waging und Freilassing eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Teisendorf neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage in Teisendorf zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Der Markt Teisendorf befindet sich im Landkreis Berchtesgadener Land und zählt zum Regierungsbezirk Oberbayern.

Etwa 9.500 Menschen leben derzeit hier. Idyllisch liegt der Ort im Rupertiwinkel zwischen dem Alpenvorland und dem Chiemsee. Der Markt ist von vielen Bergen umgeben. So befinden sich der Teisenberg – ein 1.333 Meter hohe Berg der Deutschen Alpen – und der 827 Meter hohe Högl in unmittelbarer Nähe zu Teisendorf. Am Oberlauf der Sur gelegen, trennen den Markt nur wenige Kilometer vom Waginger See. Zu seinen Nachbargemeinden zählen Wonneberg, Waging am See, Siegsdorf, Saaldorf-Surheim, Petting, Inzell, Anger und Ainring. Die nächst gelegenen größeren Städte sind Traunstein, Freilassing und Bad Reichenhall sowie die österreichischen Orte Salzburg und Oberndorf. Durch seine Nähe zu den Alpen profitiert der Markt wirtschaftlich stark vom Tourismus. Weiterhin kommt dem Ort seine zentrale Lage zugute. Die österreichische Stadt Salzburg, welche als eine der stärksten Wachstumsregionen Europas gilt, ist nur wenige Kilometer vom Markt entfernt. Auch der Salzburger Flughafen ist in weniger als einer halben Stunde zu erreichen. Verkehrstechnisch ist der Markt gut erschlossen. Auf lange Sicht wird eine wachsende Einwohnerzahl prognostiziert, die mit der Erschließung neuer Baugebiete und einer Dorferweiterung einhergeht. Viele neue Wohn- und Gewerbeflächen sollen hier entstehen. Mit der Entstehung einer Ortsumgehung im Jahr 2000 gewann der Markt gleichermaßen als Einkaufszentrum neue Attraktivität. Insbesondere für Betriebe aus den Branchen Handwerk, Dienstleistungen und Gewerbe ist der Markt als Standort interessant.

Infrastrukturell ist der Markt Teisendorf gut ausgestattet.

Von vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und vielen Kultur- und Freizeitangeboten bis zum umfassenden Bildungsangebot hat der Markt im Rupertiwinkel einiges zu bieten. Volkshochschulen, Kindergärten und eine Musikschule sind hier vorhanden. Um eine weiterführende Schule zu besuchen, muss man in die umliegenden Städte wie Bad Reichenhall oder Freilassing fahren. Mit Bus und Bahn sind diese jedoch bequem und schnell zu erreichen. Das Einkaufsangebot reicht vom großen Einkaufszentrum über Fachgeschäfte bis hin zur edlen Boutique. Der Markt ist der optimale Ausgangsort für Tagesausflüge zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Urlaubszielen. So sind beispielsweise der Chiemsee oder die Orte Berchtesgaden, Bad Reichenhall und Salzburg innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Aber auch im Markt selbst können einige Bauwerke bestaunt werden. Die im 15. Jahrhundert errichtete Pfarrkirche St. Andreas mit ihrem hohen Turm gilt als Wahrzeichen des Ortes. Auf dem Marktplatz trifft man auf den Schutzpatron des Rupertiwinkels, dem HI. Rupert. Möglichkeiten zum Wandern bietet die in 1272 Meter Höhe gelegene Stoißer Alm mit dem Teisenberg. Der Berg gewährt einen wunderbaren Ausblick auf die nördlichen Kalkalpen, den Högl und die österreichische Stadt Salzburg. Großen Raum für Freizeitgestaltung bieten die unzähligen Vereine und Organisationen des Marktes, die für ein harmonisches Miteinander sorgen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen, Immobiliensachverständige in Teisendorf, München oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.