Immobilienbewertung im Landkreis Landsberg am Lech

Die Sachverständigen für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewerten Immobilien im Landkreis Landsberg am Lech. Wir sind als Immobilienwertermittler in Oberbayern u.a. auch im Landkreis Landsberg am Lech tätig.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten im Landkreis Landsberg am Lech intensiv.

Hierzu werden in Oberbayern eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall im Landkreis neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage im Landkreis Landsberg am Lech zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Für die Immobilienbewertung im Landkreis Landsberg am Lech gibt es einige Standardanlässe, die nachfolgend kurz zusammengefasst werden können:

  • Erben und Vererben
  • Gerichtliche Auseinandersetzungen
  • Ehescheidung mit Zugewinnausgleich
  • Erbschaftssteuer
  • Immobilienverkauf
  • Immobilienkauf
  • Immobilieninvestments
  • Betreuung und Berufsbetreuung
  • Finanzierung (Beleihungswert)
  • Ermittlung des Wertes von Lasten und Beschränkungen

Der qualifizierte sowie zertifizierte Immobiliensachverständige Matthias Kirchner oder die öffentlich bestellte und vereidigte Immobiliensachverständige Isabelle Dieckmann setzen jeweils mit ihren Immobiliengutachten professionelle Immobilienbewertung im Landkreis Landsberg am Lech um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann Revisionssicherheit für Berufsbetreuer oder institutionelle Immobilientransakteure erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen, die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Isabelle Dieckmann und Matthias Kirchner erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den den Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst relevanten Anhängen.

Immobilienmarkt Landsberg am Lech

Landkreis Landsberg am Lech

Lutz Gemthal / pixelio.de

Wie ebenso viele anderen Regionen in und um München verzeichnet auch der Landkreis Landsberg am Lech seit Jahren viele Zuzügler. Viele Menschen wollen in dem friedlichen und ländlichen Landkreis leben und sich dort Immobilien suchen. Besonders die gute Lage zwischen Augsburg und München und die Nähe zu den Flughäfen machen den Landkreis zu einem attraktiven Wohnort. Aber auch die Ferienregion Ammersee lockt viele Menschen in den Landkreis.

Die Nachfrage am hiesigen Immobilienmarkt nach Einfamilienhäusern und Wohnungen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Dies hat zu einer Erhöhung der Immobilienwerte geführt.

Insbesondere in Zentrumsnähe verzeichnen die Immobiliengutachter gestiegene Preise für Immobilien im Landkreis Landsberg am Lech. Inzwischen hat sich der Landkreis zu einem beliebten Vorort von München entwickelt. Nach der Verbesserung des Verkehrsnetzes sowie der Ausdehnung der Einkaufsstraße sind die Immobilienwerte in der Stadt nochmals gestiegen. Dennoch liegen diese noch weit unter dem Münchener-Niveau. Wegen der regen Nachfrage nach Einfamilienhäusern wird Bauland in der Region immer knapper. Mit der Errichtung von Neubaugebieten versucht der Landkreis, der hohen Nachfrage gerecht zu werden. Viele Einfamilien- und Reihenhäuser sowie Wohnungen sind bereits schon vor Baubeginn reserviert.

Die stabile Wirtschaftslage mit ihren vielen attraktiven Arbeitsplätzen, die sich in einer beliebten Urlaubsregion befinden, werden den Immobilienmarkt des Landkreises auch weiterhin anheizen.

Die Preise für Immobilien bewegen sich im Landkreis, neben Erding und Rosenheim, im mittleren Preissegment, das unter den Immobilienwerten von Starnberg, München, Dachau, Miesbach, Ebersberg und Garmisch-Partenkirchen liegt.

Die Immobiliensachverständigen Dieckmann und Kirchner stehen für:

  • Immobiliensachverstand in Oberbayern, Niederbayern und Schwaben
  • Immobilienbewertung nach ImmoWertV i.S. § 194 BauGB
  • Hoch qualifizierte Immobiliensachverständige (nach DIN ISO 17024 zertifiziert und/oder öffentlich bestellt und vereidigt)
  • Professionelle & fundierte Immobilienwertgutachten
  • Neutrale und seriöse Immobilienbewertung
  • hohe Kostentransparenz und Honorarsicherheit
  • Umfassende Objektbesichtigung mit einem oder mehreren Terminen
  • Über 25 Jahre Erfahrungen in der Immobilienbewertung
  • Vier- bzw. Mehr-Augen-Prinzip
  • Individuelle Lösungsmöglichkeiten
  • Unverbindliche und kostenfreie Erstberatung

Der Landkreis Landsberg am Lech gehört dem Regierungsbezirk Oberbayern

an und befindet sich im Westen des Bezirkes. Auf einer Fläche von etwa 804 Quadratkilometer leben heute rund 116.000 Einwohner. Die Fläche umfasst insgesamt 31 Gemeinden. Die größere Stadt Landsberg am Lech sowie der Markt Dießen am Ammersee verzeichnen die meisten Einwohner. Umgeben ist der Landkreis in Oberbayern von Starnberg, Fürstenfeldbrück und Weilheim-Schongau.

Die Region zeichnet sich durch ihre malerische Landschaft aus, die besonders durch den Ammersee und das reizvolle Alpenvorland hervorsticht.

Neben den vielen ländlichen Gemeinden besticht die Stadt Landsberg am Lech durch ihren historischen Stadtkern und ihre mittelalterlichen Bauten. Sie gilt als eine der sehenswertesten Städte Bayerns. Die intakte Wirtschaft der Region weist einen breiten Branchenmix auf. Von kleineren und mittelständischen Handwerksbetrieben bis zu überregional bedeutenden Großunternehmen ist hier alles vertreten. Eines der bedeutendsten Unternehmen im Kreis sind die Firmen Hirschvogel, Rational und Hilti. Landsberg am Lech hat alles zu bieten, was sich ein Unternehmen nur wünschen kann: eine optimale Lage zwischen München und Augsburg sowie eine hervorragende Infrastruktur verbunden mit optimalen Verkehrsanbindungen und attraktiven Standortfaktoren.

Der Landkreis Landsberg am Lech beherbergt folgende Städte, Märkte und Gemeinden:

Landsberg am Lech, Dießen am Ammersee, Kaufering, Apfeldorf, Denklingen, Eching am Ammersee, Egling an der Paar, Eresing, Finning, Fuchstal, Geltendorf, Greifenberg, Hofstetten, Hurlach, Igling, Kinsau, Obermeitingen, Penzing, Prittriching, Pürgen, Reichling, Rott, Scheuring, Schondorf am Ammersee, Schwifting, Thaining, Unterdießen, Utting am Ammersee, Vilgertshofen, Weil und Windach.

Der Landkreis Landsberg am Lech überzeugt hauptsächlich durch seine vielen Erholungsorte,

von denen die Region um den Ammersee ganz besonders hervorzuheben ist. Die vielen naturbelassenen Gemeinden laden mit ihren Seen und Wiesen zum Verweilen ein. In der historischen Altstadt Landsberg am Lech ziehen sich zahlreiche Kirchen und Kapellenbauten durch das Stadtbild. Zu den wesentlichen Bauwerken zählen die ehemalige Klosterkirche St. Benedikt in Sandau und die um 1150 erbaute Filialkirche St. Jakobus in Schondorf. Ebenso zeugen die vielen Museen in der Region von einer überaus lebendigen Kultur. Besucher können unter anderem in den Museen Carl-Orff Museum Leben und Werk, im Keramikmuseum in Dießen oder im Stadtmuseum in Landsberg am Lech diverse Ausstellungen besichtigen. Die geschichtsträchtige Stadt Landsberg am Lech zeigt einige historische Baudenkmäler und Sehenswürdigkeiten. Reichlich Platz für Erholung und Freizeit bieten eines der vielen Frei- und Hallenbäder im Kreisgebiet. Der Wildpark Lechpark Pössinger Au gehört außerdem zu einen der beliebten Ausflugsziele.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen bzw. einen Mietwertgutachter im Landkreis Landsberg am Lech oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.