Immobilienbewertung im Landkreis Freyung-Grafenau

Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet im Landkreis Freyung-Grafenau Immobilien, Mieten und Pachten. Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch im Landkreis Freyung-Grafenau tätig.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten im Landkreis Freyung-Grafenau intensiv.

Hierzu werden in Niederbayern eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall im Landkreis neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage im Landkreis Freyung-Grafenau zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsverwertbares Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Für die Immobilienbewertung im Landkreis Freyung-Grafenau gibt es einige Standardanlässe, die nachfolgend kurz zusammengefasst werden können:

  • Erben und Vererben
  • Gerichtliche Auseinandersetzungen
  • Ehescheidung mit Zugewinnausgleich
  • Erbschaftssteuer
  • Immobilienverkauf
  • Immobilienkauf
  • Immobilieninvestments
  • Betreuung und Berufsbetreuung
  • Finanzierung (Beleihungswert)
  • Ermittlung des Wertes von Lasten und Beschränkungen

Der qualifizierte sowie zertifizierte Immobiliensachverständige Matthias Kirchner oder die öffentlich bestellte und vereidigte Immobiliensachverständige Isabelle Dieckmann setzen jeweils mit ihren Immobiliengutachten professionelle Immobilienbewertung im Landkreis Freyung-Grafenau um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann Revisionssicherheit für Berufsbetreuer oder institutionelle Immobilientransakteure erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen, die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Isabelle Dieckmann und Matthias Kirchner erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den den Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst relevanten Anhängen.

Immobilienmarkt Landkreis Freyung-Grafenau

Landkreis Freyung-Grafenau

Bernd Peters / pixelio.de

Am Immobilienmarkt des niederbayerischen Landkreises Freyung-Grafenau erkennt der Immobiliengutachter erschwingliche Immobilienwerte. Insbesondere für junge Familien ist die Region attraktiv. Nirgendwo sonst in Niederbayern befinden sich solch bezahlbare Immobilien wie in Freyung-Grafenau. Auch, wenn der Immobiliengutachter in der Gegend Preisanstiege verzeichnet, sind hier Immobilien dennoch am günstigsten.

Im angrenzenden Landkreis Passau und dem nahe gelegenen Landkreis Rottal-Inn liegen die Immobilienwerte ebenfalls in einem niedrigen Preisniveau, das jedoch die Preise von Freyung-Grafenau übersteigt.

Auch die anderen niederbayerischen Regionen zeigen sich mit höheren Preisen. Am Immobilienmarkt von Deggendorf, Straubing-Bogen, Regen, Dingolfing-Landau, Kelheim und Landshut herrschen merklich höhere Immobilienpreise.

Die größten Preissprünge in Niederbayern verbuchen die kreisfreien Städte Straubing, Passau und Landshut. Hier müssen Interessenten für ihr Eigenheim am tiefsten in die Tasche greifen.

Die Immobiliensachverständigen Dieckmann und Kirchner stehen für:

  • Immobiliensachverstand in Oberbayern, Niederbayern und Schwaben
  • Immobilienbewertung nach ImmoWertV i.S. § 194 BauGB
  • Hoch qualifizierte Immobiliensachverständige (nach DIN ISO 17024 zertifiziert und/oder öffentlich bestellt und vereidigt)
  • Professionelle & fundierte Immobilienwertgutachten
  • Neutrale und seriöse Immobilienbewertung
  • hohe Kostentransparenz und Honorarsicherheit
  • Umfassende Objektbesichtigung mit einem oder mehreren Terminen
  • Über 25 Jahre Erfahrungen in der Immobilienbewertung
  • Vier- bzw. Mehr-Augen-Prinzip
  • Individuelle Lösungsmöglichkeiten
  • Unverbindliche und kostenfreie Erstberatung

Im östlichsten Teil von Bayern liegt der Landkreis Freyung-Grafenau. Er ist dem Regierungsbezirk Niederbayern zugehörig, wo er sich ebenfalls im Osten auf etwa 984 Quadratkilometer ausdehnt.

Rund 78.000 Menschen sind hier zu Hause. Im Bayerischen Wald gelegen, zeichnet sich das Kreisgebiet durch einige Berge und viele bewaldete Flächen aus. Circa 60 Prozent der gesamten Fläche des Landkreises nimmt der Wald ein. Der 1453 Meter hohe „Große Rachel“ gilt als zweithöchster Berg des Bayerischen Waldes. Er ist ein Teil der hiesigen Landschaft. Im Westen des Kreisgebietes ebnet sich die Ilz – ein linker Nebenfluss der Donau – ihren Weg, der in die südliche Richtung führt.

Zu den Nachbarländern des niederbayerischen Landkreises gehören Österreich und Tschechien.

Die Landkreise Regen, Deggendorf und Passau sind die niederbayerischen Regionen, die an den Landkreis grenzen. Dem Kreisgebiet werden die drei Städte Grafenau, Waldkirchen und Freyung zugeordnet. In Waldkirchen leben rund 11.000 Menschen. So ist der Ort, an der Einwohnerzahl gemessen, die größte Stadt im Landkreis.

Röhrnbach, Perlesreut und Schönberg zählen zu den Märkten des Kreisgebietes.

Zenting, Eppenschlag, Thrumansbang, Fürsteneck, Spiegelau, Grainet, Schöfweg, Haidmühle, Sankt Oswald-Riedlhütte, Hinterschmiding, Saldenburg, Hohenau, Ringelai, Innernzell, Phillippsreut, Jandelsbrunn, Mauth, Neuschönau und Neureichenau sind die Gemeinden des Landkreises. Entstanden ist dieser im Jahr 1972 als auf Grundlage der Kreisreform die beiden Landkreise Grafenau und Wolfstein zusammengeführt wurden. Der Tourismus ist ein bedeutendes Standbein der hiesigen Wirtschaft. Der Nationalpark Bayerischer Wald – der erste Nationalpark Deutschlands – ist der größte Touristenmagnet der Region. Weiterhin agieren hier zahlreiche mittelständische Unternehmen aus Handwerk, Dienstleistungen, Industrie und Handel. Der Landkreis profitiert maßgeblich von seiner Lage im Dreiländereck Bayern – Österreich – Tschechien.

Der Landkreis Freyung-Grafenau zeichnet sich besonders durch seine ländlichen Strukturen aus. Insgesamt acht Naturschutzgebiete mit einer Fläche von über 821 Hektar ziehen sich durch die Region.

Touristen kommen gern hier her, um die Ruhe und das ländliche Leben zu genießen, das sich mit bayerischer Tradition paart. Der weitläufige Bayerische Wald ist nicht nur für Touristen interessant. Gleichermaßen lassen sich von dieser einzigartigen Naturschönheit viele Künstler inspirieren. Häufig ist der Bayerische Wald das Objekt eindrucksvoller Bilder, welche in kleinen Ateliers ausgestellt sind. Durch den Nationalpark führen zahlreiche ausgebaute Wege, die zu ausgiebigen Wanderungen einladen. In den Städten Waldkirchen, Freyung und Grafenau bereichern einige Museen das kulturelle Leben. In Freyung können Gäste der Galerie Wolfstein interessante Werke namhafter Künstler, wie Paul Flora, begutachten. Außerdem steht in der Galerie das Künstlerdasein von Österreich, Tschechien und Ostbayern im Mittelpunkt. In Grafenau befindet sich mit dem so genannten Schnupftabakmuseum eine außergewöhnliche Ausstellung, die eine Vielzahl von Schnupftabakgläsern beinhaltet. Nicht minder interessant ist das hiesige Bauernmöbelmuseum, das Einblicke in die Bauernmöbelmalerei des 18. und 19. Jahrhunderts gewährt.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen bzw. einen Mietwertgutachter im Landkreis Freyung-Grafenau oder Niederbayern ? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Immobilienbewertung im Landkreis Freyung-Grafenau
4.8 (96%) 5 votes

Comments are closed.