Immobiliengutachter Landkreis Dachau

Immobiliengutachter im Landkreis Dachau: Die Sachverständigen für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewerten Immobilien im Landkreis Dachau. Wir sind als Immobilienwertermittler in Oberbayern u.a. auch im Landkreis Dachau tätig.

Immobilienmarkt Landkreis Dachau

Der hiesige Immobilienmarkt ist von einer hohen Nachfrage geprägt,

Dachau

Rosemarie Doll / pixelio.de

der ein eher geringes Angebot gegenübersteht. Der Immobiliengutachter nimmt insofern im Landkreis Dachau recht hohe Immobilienpreise wahr. Während die Preise für Immobilien im Dachauer Land zwar noch unter dem Preisniveau der Dachauer Stadt liegen, müssen Käufer von Immobilien im Landkreis vergleichsweise tief in die Tasche greifen. In Relation zu den anderen Landkreisen der Region Oberbayern verzeichnet der Landkreis Dachau wesentliche Preisanstiege. Die Käuferschicht wird von vielen Kapitalanlegern bestimmt, welche sich mit dem Kauf von Objekten hohe Renditen erhoffen. Schon im Jahr 2012 waren die Mieten für Wohnungen im Landkreis extrem hoch. Zurückzuführen ist dies auf die überaus hohe Nachfrage nach Immobilien. Der Landkreis ist wegen seiner vielen Naherholungsorte und seiner unmittelbaren Nähe zum wirtschaftsstärksten Landkreis München eine sehr gefragte Wohngegend. Da ist es nicht verwunderlich, dass Wohnraumsuchende durchschnittlich zwei Jahre warten müssen, bis sie eine passende Immobilie gefunden haben. Zwar versucht die Stadt Dachau, die rege Nachfrage mit dem Neubau verschiedener Objekte zu stillen, jedoch ist dieser Plan schwer realisierbar. Besonders hohe Immobilienwerte herrschen in der noblen Wohngegend Am Schlossberg. Hier wurden in der Vergangenheit einige Einfamilienhäuser errichtet, die Dachauer Spitzenwerte erzielten. Die Immobilienwerte im Landkreis bewegen sich zwar noch knapp unter dem Preisniveau von München und dem Landkreis Starnberg, liegen aber dennoch über dem bundesweiten Durchschnitt. Der Immobilienmarkt in der Region wird also weiterhin von einer hohen Nachfrage beeinflusst.

Der Landkreis Dachau befindet sich im Westen des Regierungsbezirks Oberbayern

und grenzt direkt an die Landeshauptstadt München. Mit seinen etwa 135.000 Einwohnern und 17 Gemeinden weist der Landkreis eine äußerst gemischte Struktur auf. Da wären zum einen das wirtschaftliche Zentrum des Landkreises, die Große Kreisstadt Dachau, die mit ihren circa 40.000 Einwohnern eine hervorragende Infrastruktur bietet. Zum anderen zeichnet sich die an München angrenzende Gemeinde Karlsfeld, welche mit knapp 20.000 Einwohnern der zweitgrößte Ort im Landkreis ist, durch ihren hohen Wohnwert in Stadtrandlage aus. In den übrigen kleineren Gemeinden finden sich überwiegend ländliche Strukturen vor. Die Gemeinde Haimhausen ist durch die Bavarian Business School stark international geprägt und liegt in unmittelbarer Nähe zum Flughafen München. Das Dachauer Land ist von Tälern, Hügelland und Wäldern gezeichnet, die sich in die ansehnlichen Dörfer des Landkreises einfügen. Die Wirtschaft des Landkreises profitiert von optimalen Standortvorteilen und der direkten Nähe zur Metropolregion München, dessen starke Infrastruktur in den Landkreis übergeht. So haben sich zahlreiche mittelständische Unternehmen in der Region angesiedelt, die mit international agierenden Großbetrieben aus dem Raum München kooperieren. Den Unternehmen werden im Landkreis viele Gewerbeflächen zu fairen Preisen angeboten. Der Landkreis beherbergt die Städte, Märkte und Gemeinden: Dachau, Altomünster, Markt Indersdorf, Bergkirchen, Erdweg, Haimhausen, Hebertshausen, Hilgertshausen-Tandern, Karlsfeld, Odelzhausen, Petershausen, Pfaffenhofen a.d.Glonn, Röhrmoos, Schwabhausen, Sulzemoos, Vierkirchen und Weichs.

Der Landkreis Dachau hat seinen Einwohnern und Touristen viel Kultur

zu bieten, welche mit der hiesigen Natur und den Naherholungsorten eng verflochten ist. So trifft man in der Kreisstadt Dachau mit ihrer Altstadt auf die Stadtkirche St. Jakob und auf das Rathaus. In der Gemeinde Hebertshausen befinden sich eine Mariensäule und das Schloss Unterweilbach. Harmonisch fügen sich die historischen Bauwerke in die ländliche Struktur des Landkreises ein. Kulturelles Angebot bieten zudem die zahlreichen Museen und Galerien in der Region. Viele Kirchen und Klöster unterstreichen den ländlichen Charakter der Gegend und zeugen von einer langen christlichen Tradition. Einige Radwege führen durch das Dachauer Hinterland und eröffnen den Besuchern eine Entdeckungstour in die vielfältige und facettenreiche Natur. Darüber hinaus laden viele Badeseen im Landkreis zum Verweilen ein. Für Urlauber stellt der bayerische Landkreis eine hervorragende Urlaubsregion dar, die sich durch ihre Nachbarschaft zur Landeshauptstadt München auszeichnet.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen bzw. einen Mietwertgutachter im Landkreis Dachau oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.