Immobiliengutachter Gröbenzell

Immobiliengutachter in Gröbenzell: Unser Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dieckmann & Kirchner bewertet in Gröbenzell Immobilien, Mieten und Pachten.

Wir sind als Immobiliensachverständige u.a. auch in der Gemeinde Gröbenzell tätig.

Immobilienmarkt Gröbenzell

Landkreis München

Cornelia Menichelli / pixelio.de

Besonders auffällig in der Gemeinde sind die vielen Einfamilienhäuser am Immobilienmarkt. So werden am Immobilienmarkt der Gartenstadt frei stehende Immobilien am häufigsten offeriert. Den Anbieterkreis erkennen die Immobiliengutachter in Gröbenzell meist in Immobilienmaklern, Privatpersonen und Bauträgern. Im Jahr 2013 standen individuelle Wohnhäuser ganz oben auf der Angebotsliste der Immobilienmakler. Wohnungen und Grundstücke wurden in geringerer Anzahl angeboten. Bei den offerierten Häusern handelte es sich im Wesentlichen um Einfamilienhäuser aus dem Bestand. Weiterhin konnten einige Doppelhaushälften erworben werden, welche höhere Immobilienwerte aufzeigten als die Einfamilienhäuser. Zu den weiteren angebotenen Immobilien zählten Reihenhäuser, Reiheneckhäuser, Mehrfamilienhäuser sowie Einfamilienhäuser mit Einliegerwohnung. Auch im Neubau-Bereich dominierten Einfamilienhäuser am Immobilienmarkt der Gemeinde. Ebenso wurden neue Doppelhaushälften mit etwas höheren Quadratmeterpreisen offeriert. Am Wohnungsmarkt standen größtenteils gebrauchte Eigentumswohnungen zum Verkauf, von welchen eine geringe Anzahl über einen Garten verfügte. Nur einen kleinen Anteil der angebotenen Immobilien nahmen Dachterrassenwohnungen, Maisonettes und Penthäuser ein. Dabei verzeichneten die Maisonette-Wohnungen die höchsten Immobilienwerte. Darüber hinaus wurden einige neue Eigentumswohnungen ausgeschrieben. Häuser und Grundstücke sind in Gröbenzell noch nicht so knapp wie in der Landeshauptstadt München. Aus diesem Grund schnellten hier die Preise für Baugrundstücke und Häuser in nicht so gewaltige Höhen wie in vielen Nachbarorten. Während in München ein frei stehendes Einfamilienhaus bereits die Millionengrenze überschreitet, sehen die Immobiliengutachter Häuser in der grünen Gemeinde Gröbenzell als noch erschwinglicher an. Das Preisniveau im Ort liegt unter den Immobilienpreisen von Gräfelfing, München, Gauting, Planegg und Germering. Auch die Wohnungsmieten liegen deutlich unter den Mieten der Landeshauptstadt. Die familienfreundliche Gemeinde nahe der Alpenregion stellt eine gute Alternative für Menschen dar, die München in ihrer Nähe haben, aber dennoch nicht direkt dort wohnen wollen.

Immobilienpreise in Gröbenzell

Der Sachverständige für Immobilienbewertung stellt in der idyllischen Gartenstadt gute und ausgezeichnete Wohnlagen fest. In der oberbayerischen Gemeinde können Wohnraumsuchende ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen, wenn sie bereit sind, etwa 4.930 Euro pro Quadratmeter zu bezahlen. Mit diesem Kaufpreis sind am regionalen Immobilienmarkt Doppel- und Einfamilienhäuser aus dem Bestand inseriert. Ein höheres Preisniveau erkennen die Immobiliensachverständigen bei Neubauhäusern. Mit circa 5.700 Euro je Quadratmeter müssen Käufer hier kalkulieren. Etwas weniger kostet eine Neubauwohnung im Ort. Diese Immobilie wird hier bereits ab 4.765 Euro je Quadratmeter angeboten. Wem dies dennoch zu teuer ist, kann anderweitig eine bestehende Eigentumswohnung für durchschnittlich 3.770 Euro je Quadratmeter erwerben. Der Immobilienmarkt der gemütlichen Gemeinde ist nicht nur für Familien attraktiv. Gleichwohl erweckt er das Interesse von Kapitalanlegern. Mit Bruttomietrenditen bis zu 3,6 Prozent lässt sich dieses Interesse gut erklären. Die Mietpreise für Häuser und Wohnungen sind im Ort überdurchschnittlich hoch. Ein Haus aus dem Bestand verzeichnet Mietpreise von etwa 11,05 Euro je Quadratmeter. Eine bestehende Mietwohnung weist Quadratmeterpreise von circa 11,25 Euro auf. Neue Wohnungen können Interessenten in der Gemeinde ab etwa 12,25 Euro mieten.

Die Immobiliensachverständigen beobachten die Immobilienmarktdaten der Stadt Gröbenzell intensiv.

Hierzu werden in Oberbayern, zwischen München und Maisach eine ganze Reihe von Immobilienmarktinformationen gesammelt und in entsprechenden Wertermittlungsverfahren verarbeitet. Die wesentlichen zu recherchierenden Marktdaten sind u.a. Mieterträge, Bodenrichtwerte, Liegeschaftszinssätze, Kaufkraft- und Bevölkerungsentwicklung aber auch Baukosten, Pachthöhen und Vergleichsdaten von bekannten Verkaufsfällen. Die allgemeine Zinsentwicklung sowie die Immobilienkonjunktur sind betrachtenswerte Themen in der Immobilienbewertung.

Die Immobiliengutachter untersuchen im konkreten Einzelbewertungsfall in Gröbenzell neben der Substanz der baulichen Anlagen entsprechend o.g. Immobilienmarktkennzahlen. Diese Daten werden letztlich, je Bewertungsobjekt in ein anerkanntes Wertermittlungsverfahren eingebracht. Die meist angewandten Verfahren sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Wir führen als in Bayern ansässige Immobiliensachverständige mit Ihnen eine ausführliche Ortsbesichtigung durch um die baulichen Gegebenheiten zu dokumentieren aber auch einen Eindruck von der Wohn- oder Geschäftslage in Gröbenzell zu bekommen. Im Ergebnis erhalten Sie ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 Baugesetzbuch.

Die Gemeinde Gröbenzell befindet sich im oberbayerischen Landkreis Fürstenfeldbruck

und grenzt im Nordwesten an die Landeshauptstadt München. Sie wurde im Jahr 1952 durch den Zusammenschluss mehrerer Ortsteile umliegender Städte gegründet. Die Gartenstadt im Grünen – so wird sie genannt – verzeichnet heute rund 20.000 Einwohner, die auf einer Fläche von 6,36 Quadratkilometer leben. Damit zählt die Gemeinde zu den am dichtesten besiedelten Gemeinden Deutschlands. Sie grenzt an die Orte Puchheim und Olching sowie an die Landeshauptstadt München. Die Gemeinde befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Dachauer Moos – eine Niedermoorlandschaft mit Kiefernwäldern, Streuweisen und Auen. Der Ort zeichnet sich durch seine vielen grünen Areale aus. Häufig trifft man hier auf gediegene Wohnsiedlungen mit Einfamilienhäusern. Mitten im Ballungsraum von München gelegen, überzeugt die grüne Gemeinde mit einem niedrigen Gewerbesteuerhebesatz sowie einem hohen Wohnwert. Unternehmen sind hier wirtschaftlich gut gestellt und profitieren von den aktuellen Standortvorteilen. So finden sich auf dem Gewerbegebiet der Gemeinde überwiegend Unternehmen aus den Branchen Handwerk, Produktion und Einzelhandel vor. Nachbargemeinden von Gröbenzell sind: Olching, Markt Indersdorf, Dachau, Fürstenfeldbruck, Karlsfeld, Eichenau, Germering und München-Allach.

Neben der reizvollen Naturlandschaft bietet die Gemeinde Gröbenzell

viele kulturelle Angebote. Direkt gegenüber vom Rathaus befindet sich das Heimat- und Torfmuseum. Eine historische Sehenswürdigkeit stellt das Hartmannshaus dar, welches um 1910 zum Teil im Jugendstil errichtet wurde. Die um 1916 errichtete Russenbrücke, die „Katholische Pfarrkirche St. Johann Baptist“ und die „Alte Schule“ aus dem Jahr 1925 zählen zu den weiteren historischen Bauwerken im Ort. Auf dem Marktplatz der Gemeinde befinden sich die „Alte Schule“, das Rathaus, das Einwohnermeldeamt, die evangelische Kirche sowie das „Ökumenische Sozialzentrum“. Der Ort ist mit nahezu allen Schulformen ausgestattet. Er kann drei Grundschulen, ein Gymnasium, eine Grund- und Hauptschule sowie eine Privatschule vorweisen. Zudem schmücken unzählige Sportvereine das hiesige Angebot und ermöglichen vielfältige sportliche Aktivitäten. Musik- und Volkshochschule, Bücherei und viele Vereine, wie der Katholische Filmclub, der Männergesangsverein und die Laienbühne St. Max e. V., runden das kulturelle Angebot ab.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung oder benötigen einen Immobiliensachverständigen, Immobiliensachverständige in Gröbenzell, München oder Oberbayern? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Bitte benutzen Sie das nachfolgende (nebenstehende) Kontaktformular.

Comments are closed.